Forum

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Antwort auf Thema: Western Gitarre seiten

Name
E-Mail
Deine E-Mail-Adresse wird niemals auf der Website angezeigt werden.
Thema
Boardcode
B) :( :) :cheer: ;) :P :angry: :unsure: :ohmy: :huh: :dry: :lol: :sick: :blush: :oops: :kiss: :woohoo: :S :evil: :pinch:
Beitrag
größer /  kleiner

Themenverlauf: Western Gitarre seiten

Max. Anzeige der letzten 6 Beiträge - (Letzter Beitrag zuerst)
24 Apr 2019 20:31 #1444

bernhardg

bernhardgs Avatar

... ach ja, und noch ein ganz idealistischer Tipp: Wenn irgendwie möglich, am besten beim lokalen Händler kaufen, nicht unbedingt online :-)
24 Apr 2019 20:29 #1443

bernhardg

bernhardgs Avatar

Hi Samu!
Ja, ich meinte ganze Sätze, also immer mit 6 Saiten drin. Eben von 0,012 bis 0,053 Zoll, daher 12-53 :-) Preislich liegen die meist um die 6 - 8 EUR, Elixir sind allerdings deutlich teurer, die liegen bei ca. 18 EUR - die sind beschichtet mit einem hauchdünnen Film (wie Goretex bei Kleidung) und sind deutlich langlebiger. Handschweiß und Fett sind ja die ärgsten Feinde der Saiten, die Beschichtung verhindert die frühzeitige Korrosion. Wie gesagt, ist zunächst halt in der Anschaffung teurer, hält aber auch locker doppelt so lang.

Viele Grüße
Bernhard
24 Apr 2019 15:29 #1442

samuelO

samuelOs Avatar

Hallo Bernhard

Ernie Ball, D'Addario, Martin, Fender, Pyramid, Elixir
Das sind die Seiten marken die du mir empfohlen hast, sind dann 6 Seiten drin ?
Und welche Standart größe empfiehlst du mir ?
12-53 ist eine große spanne

Danke im Voraus
Samu
23 Apr 2019 13:29 #1433

bernhardg

bernhardgs Avatar

Hallo Samuel!
Die gewählte Saitenstärke hängt stark vom persönlichen Geschmack ab und welches ERgebnis man erzielen möchte.
Dünnere Saiten haben weniger Spannung, sind daher etwas schonender zu den Fingern, sind aber auch leiser. Umgekehrt sind stärkere Saiten anspruchsvoller für die Finger, klingen aber lauter.
Ein Standardsatz für Westergitarre ist die die Stärke 12 bis 53. Meines Erachtens sollten es Markensaiten sein (die üblichen Verdächtigen: Ernie Ball, D'Addario, Martin, Fender, Pyramid, Elixir), kein No-Name-Marken.
Viele Grüße
Bernhard
22 Apr 2019 18:58 #1431

samuelO

samuelOs Avatar

Hallo Bernhard

Wollte wissen welche Seiten stärke ich für meine Gitarre brauche , auf was muss ich achten ?

Mit freundlichen Grüßen

Samu

Login / Logout