Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Haltung der Greifhand

Haltung der Greifhand 12 Jun 2018 21:14 #1339


  • Beiträge:1 Dank erhalten: 1
  • andreasNs Avatar
  • andreasN
  • Fresh Boarder
  • OFFLINE
Hi zusammen,

ich habe heute folgende Frage an Andreas gestellt und er hat mich gebeten, das Ganze der Community zur Verfügung zustellen:

Hi Andreas,

ich habe eine Frage zur Haltung der Greifhand. Würde dir gerne ein Foto zukommen lassen, wie sie im Moment bei mir aussieht.

Ich hatte selbst 2 Stunden bei einem privaten Lehrer. Dieser hat mir eine etwas andere Handhaltung gezeigt, was allerdings bei mir dazu führt, dass gerade in den tiefen Lagen und tiefen Seiten meine Finger extrem Schräg auf dem Griffbrett liegen.

Würde mich freuen, wenn du mir ne Möglichkeit gibst, dir ein Foto der Haltung zukommen zu lassen und mir dann Tipps zur Verbesserung geben könntest.

Gruß Andreas

Hier seine Antwort:

Hi Andreas,

Haltung ist ein komplexes Thema...mit vielen Meinungen bei unterschiedlichen Lehrern. Die Klassik ist da eher steif, in der Rock/Popmusik lässt man viele Varianten zu.

Wichtig ist das am Ende das gewünschte Ergebnis zum klingen kommt.

zu Deinen Bildern:

Den E-Dur Akkord greifst Du sehr sauber. Alles gut.

Der 2. Akkord ist wohl ein F-Dur. Da musst Du möglicherweise erst mal trainieren, dass der Zeigefinger flach auf dem Griffbrett bleibt und danach die anderen Finger aufsetzen.

Probier einfach mal die 3 dünnen Saiten mit dem Zeigefinger zu drücken...dann ein paar Mal drücken - locker...einen Bund rutschen - dann wieder drücken locker...über ein paar Bünde weiter.

Danach das gleiche mit 4, 5 und schließlich 6 Saiten. Das baut die richtig Kraftdosierung im Zeigefinger auf.

Der Zeigefinger ist dabei übrigens tatsächlich etwas nach links gekippt.

An welcher Stelle im Kurs bist Du denn gerade ?

ps. Das kann ein wenig Geduld benötigen.

Viele Grüße und frohes üben! Andreas
Letzte Änderung: 13 Jun 2018 12:40 von gampe.
Moderatoren: andreas

Login / Logout