Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Video Dani

Video Dani 27 Okt 2013 10:27 #412


  • Beiträge:231 Dank erhalten: 67
  • gampes Avatar
  • gampe
  • Administrator
  • OFFLINE
Super Dani, wirklich klasse was Du schon drauf hast :woohoo:

Verstehe jetzt aber nicht ganz, weshalb Du keine Einstellungen vornehmen kannst. Das geht doch schon während dem Hochladen. So wie hier:
www.netzwelt.de/videos/7707-youtube-video-hochladen.html

Oder machst Du das Hochladen mit dem Handy? Du kannst die Einstellungen auch nachträglich am PC ändern: Bei YouTube einloggen --> Video-Manager --> Hochgeladene Videos ---> Beim jeweiligen Video auf "Bearbeiten" klicken.

Kannst uns noch bitte mitteilen in welcher Woche Du aktuell im Kurs bist?

Grüße und noch einen schönen Sonntag
Tobias
Letzte Änderung: 27 Okt 2013 11:08 von gampe.

Video Dani 27 Okt 2013 11:57 #413


  • Beiträge:140 Dank erhalten: 37
  • dakells Avatar
  • dakell
  • Expert Boarder
  • OFFLINE
Halli hallo

hab jetz mal ein paar einstellungen vorgenommen, aber keine Ahnung ob die stimmen. Danke für das Video Tobias, das hilft extrem... jedoch finde ich jetzt wenn ich meinemusikschule.net eingebe im Youtube meine Videos immernoch nicht... keine Ahnung was ich falsch mache. Habe unten bei den TAG www.meinemusikschule.net eingegeben...

Aber es sind ja mal 3 videos, kann mal besser machen

Video Dani 28 Okt 2013 17:05 #414


  • Beiträge:140 Dank erhalten: 37
  • dakells Avatar
  • dakell
  • Expert Boarder
  • OFFLINE
Hallo Andreas... Also den kleinen finger nach vorne bei fen poweakkorden geht gar nicht, da schmerzt das ganze handgelenk, deshalb isser hinten...

Video Dani 28 Okt 2013 18:06 #415


  • Beiträge:130 Dank erhalten: 42
  • andreass Avatar
  • andreas
  • Moderator
  • OFFLINE
Hi Dani, keine Panik...ganz locker:-)

Also Deine augenblickliche Haltung ist das Stadium Jetzt. Wenn der kleine Finger hinter die Gitarre geht, dann versucht er die anderen Finger kraftmäßig zu unterstützen und das eine nicht unübliche anfängliche Reaktion.

Das Ziel ist ganz klar: Alle Finger befinden sich vor der Gitarre.

Wenn Du mit üben anfängst. Konzentrier Dich mal auf die Klopfübungen von Woche 1 und die chromatische Übung (Video 4) aus Woche 2. Bei beiden Übungen muss der kleine Finger dringend während der gesamten Übung wie auch die anderen Finger vor der Gitarre sein. Das ist im Endeffekt auch die natürliche Haltung. Schmerzen entstehen wenn man zuviel Kraft aufwendet und dann länger am Stück übt...aber das kriegen wir wieder weg. Versuch extrem locker zu bleiben und gerade mal so viel Kraft auf das Griffbrett zu bringen, daß der Ton gerade erzeugt wird. Versuche die gesamte Körperhälfte Deiner Greifhand während dem spielen zu entspannen und zu lockern. Das wird etwas dauern aber die Beweglichkeit Deiner Finger deutlich verbessern. Schmerzen sind immer falsch....im Zweifelsfall sofort Pause, lockern und die Bewegung ändern.

Video Dani 06 Nov 2013 19:06 #420


  • Beiträge:140 Dank erhalten: 37
  • dakells Avatar
  • dakell
  • Expert Boarder
  • OFFLINE
Hai Andreas... Also das mit dem kleinem finger nach vorne bei den powerakkorden ist echt schwer... Sobald ich in nach vorne nehme, können die beiden finger nicht mehr richtig die saiten drücken, so muss ich die beiden finger mehr spreizen um die saiten wieder richtig zu treffen, und das ist sehr unbequem... Und anders gehts halt ebenohne verkrampfen, und ohne das was weh tut... Ich schau einfach was mein handgelenk lieber hat mit der zeit

Video Dani 06 Nov 2013 19:08 #421


  • Beiträge:140 Dank erhalten: 37
  • dakells Avatar
  • dakell
  • Expert Boarder
  • OFFLINE
Bei allen anderen übungen ist und bleibt der finger auch vorn....

Video Dani 06 Nov 2013 20:08 #422


  • Beiträge:130 Dank erhalten: 42
  • andreass Avatar
  • andreas
  • Moderator
  • OFFLINE
Ich weiß, das ist schwer...versuch ganz kurze Übeinheiten...höchstens ne Minute am Stück...kurze Pause...wiederholen...immer auf die Lockerheit achten und immer wieder den kleinen Finger nach vorne...Du wirst belohnt werden und Dich irgendwann wundern warum plötzlich viele Sachen leichter funktionieren...aber um etwas Geduld kommst Du nicht herum...und zwischendurch auch immer wieder einfach spielen und alles laufen lassen.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: andreas

Login / Logout